Buffalo Classic Kollektion

Lederbücher
fürs Leben

Blanko Bücher mit Ledereinband

Der Bucheinband aus Leder ist nach wie vor der edelste Klassiker unter den Bucheinbänden. Kaum ein anderes Material erfreut sich bei Büchern derartiger Beliebtheit wie Leder. Das Material ist extrem haltbar, langlebig und lässt sich umfangreich gestalten und modifizieren. Bei Vickys World fertigen wir im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern Bücher nur mit Einbänden aus echtem Leder und vor allem nur aus Leder.

Herkömmlichen Bucheinbände bestehen meist aus Buchbinderpappe, welche mit sehr dünnem Leder bespannt und beklebt werden. Diese Variante werden Sie bei Vickys World nicht finden, da wir aus Gründen der Nachhaltigkeit und Rücksicht auf die Umwelt, wo immer es möglich ist, auf Klebstoffe aller Art verzichten.

Für jedes Buch das passende Leder

Nicht jedes Leder eignet sich für einen Vickys World Bucheinband. Dies liegt unter anderem auch an dem Umstand, dass wir nur Volleder-Einbände herstellen. Ein softig weiches Rindvelour-Leder, umgangssprachlich auch Wildleder genannt, ist generell zu dünn und zu weich für einen Bucheinband in Din A4.

Je größer ein Buch ausfällt, um so dicker und fester sollte das Leder sein. Man möchte ja nicht den Eindruck erhalten, dass hier ein dicker Buchblock mit einem “Lappen” umwickelt wurde. Andererseits sollte das Leder auch nicht so fest und steif sein, dass ein Buch sich beim aufklappen wehrt. Die richtige Balance ist der Schlüssel zum perfekten Vollleder-Bucheinband.